Büroumbau OSW

Judenburg  I  Steiermark

Getrennt und doch zusammen

Getrennt
durch zwei Eingänge

Zusammen
durch das gemeinsame Möbeldesign und die Nutzung der Nebenflächen, wie Besprechungsraum, Küchen und Sanitärbereich.

Die beiden separaten Eingänge gliedern die unterschiedlichen Bereiche des Büros.

Durch das gemeinsame Design des Empfangspultes und der Büromöbel werden die beiden Bereiche jedoch wieder vereint. Der Raum für die Büroinfrastruktur, das Archiv und das Lager ist zudem gleichzeitig die interne Erschließung der beiden Bereiche.

Das offene und transparente Innenraumkonzept mit seinen großen Verglasungen und hellen Oberflächen spiegelt zum einen die Unternehmenskultur wieder und unterstützt die Aufwertung der bestehenden Lichtsituation.

Projektdaten:
Büroumbau  I  Judenburg, Steiermark  I  in Bau 2018