Haus NK

Seckau  I  Steiermark

Ein Grundstück in leichter Hanglage.
Die Aussicht auf die Berge im Norden, der Garten, als erweitertes Wohnzimmer, im Südwesten.

„Einen Keller brauchen wir nicht und groß braucht unser Haus auch nicht sein“, so die Bauherren.
Das Ergebnis ist ein 2 geschossiges Einfamilienhaus und ein Raumkontinuum mit minimalsten Gangbereichen. Und wenn Gang, dann wenigstens Gang plus x.

Der Gang entlang des Gartens und der Gang als Galerie und somit erweiterter Spielbereich und Arbeitsbereich.

Und im Sommer wird draußen, in der Outdoor Küche, gegrillt. Viel Spaß!

Projektdaten:

Einfamilienhaus  I  Seckau, Steiermark  I  in Planung 2019